Sixx nimmt neue Hexen-Serie "Salem" ins Programm

Ab dem 12. Februar (22.10 Uhr) startet die neue Mystery-Serie "Salem" bei Sixx: Die Serie spielt am Ende des 17. Jahrhunderts, wo Hexen im titelgebenden Ort ihr Unwesen treiben. Die Story bezieht sich auf die berühmten Hexenprozesse von Salem.

Ab dem 12. Februar (22.10 Uhr) startet die neue Mystery-Serie "Salem" bei Sixx: Die Serie spielt am Ende des 17. Jahrhunderts, wo Hexen im titelgebenden Ort ihr Unwesen treiben. Die Story bezieht sich auf die berühmten Hexenprozesse von Salem. 

Die puritanischen Bürger Salems leben Ende des 17. Jahrhunderts in Angst: Seltsame Geschehnisse, wie von Dämonen besessene Mädchen, deformierte "Teufelsbälger" und geheime Treffen im nächtlichen Wald, veranlassen die frommen Einwohner des neuenglischen Städtchens zu einer beispiellosen Hexenjagd.

Allen voran geht die mächtige Frau eines Stadtrats, Mary Sibley (Janet Montgomery), rigoros gegen die vermeintlichen Schwarzmagierinnen vor. Dabei birgt Mary ein dunkles Geheimnis: Sie ist selbst eine Hexe und verfolgt einen skrupellosen Plan. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen