"SK Management" – Sebastian Kurz gründet Firma in NÖ

Sebastian Kurz (35) startet als Unternehmer mit der "SK Management GmbH".
Sebastian Kurz (35) startet als Unternehmer mit der "SK Management GmbH".Helmut Graf, "Heute"
Der Altkanzler als Unternehmer: Wie "Heute" erfuhr, eröffnete Sebastian Kurz im Waldviertel eine Firma. Er will weiter auch hier Steuern zahlen.

Ein Kanzler außer Dienst im Außendienst: Sebastian Kurz sammelt derzeit eifrig Flugmeilen. Kürzlich hat er seinen neuen Job in West Hollywood an der US-Westküste angetreten. Wie von "Heute" berichtet, ist der ehemalige Regierungschef jetzt als Global Strategist bei Thiel Capital tätig. Das Investment-Unternehmen wird von Peter Thiel (54) geleitet – ein überzeugter Trump-Fan und Tech-Profi, der Kurz schon seit seiner Zeit als Außenminister kennt und schätzt. Darüber hinaus wurde der 35-Jährige wiederholt auf Flughäfen in der Schweiz und in Deutschland gesehen, wo er sich sein neues Leben nach der Politik aufbaut. Kurz beabsichtige, in Europa das eine oder andere Aufsichtsratsmandat anzunehmen, ist zu hören.

Doch das ist nicht alles! Nun erfuhr "Heute": Am vergangenen Donnerstag gründete Sebastian Kurz auch ein eigenes Unternehmen – die "SK Management GmbH".

"Weiterhin Steuern in Österreich"

Sebastian Kurz ist Geschäftsführer und alleiniger Gesellschafter des Unternehmens. Er brachte die Stammeinlage von 35.000 Euro ein. Wozu eine eigene Firma, wenn er doch bei Peter Thiel in den USA tätig ist? "Es ist ihm wichtig auch weiterhin Steuern in Österreich zu zahlen", so ein Vertrauter des Altkanzlers gegenüber "Heute". Er benötige die "SK Management GmbH", um künftige wirtschaftliche Tätigkeiten zu verwalten, etwa, wenn er selbst in Start-ups investiere oder bezahlte Vorträge halte.

Sebastian Kurz gründete seine GmbH in Niederösterreich.
Sebastian Kurz gründete seine GmbH in Niederösterreich.Screenshot "Heute"

Firmensitz im Bezirk Horn

Der Geschäftszweig seiner GmbH verrät auch, wohin die Reise bei Kurz nach dem Polit-Aus geht: "Halten von Beteiligungen, Beteiligungsverwaltung, Erbringung von Managementdienstleistungen, Unternehmensberatung". Detail am Rande: Kurz' Firma hat ihren Sitz in einer kleinen Gemeinde im Bezirk Horn – der Ex-Politiker hat eine enge emotionale Bindung zum Waldviertel, wo seine Großeltern leben.

Engagement bei NGO

Sebastian Kurz trat im Zuge der Chat-Affäre am 2. Dezember 2021 nach zehnjähriger Regierungstätigkeit von allen politischen Ämtern zurück. Erst kürzlich wurde bekannt, dass er Co-Vorsitzender von Tony Blair im Europäischen Rat gegen Antisemitismus wird. Am 27. November wurde er zudem erstmals Vater eines Buben – Sohn Konstantin soll auch entscheidenden Anteil daran gehabt haben, dass er sich Ende des vergangenen Jahres aus der Spitzenpolitik zurückzog.

"Genießt Zeit mit Konstantin"

Vertraute in der ÖVP sagen: "Er hat in der Privatwirtschaft Blut geleckt und blickt ohne Groll zurück. Die neue Aufgabe bereitet Sebastian große Freude, er tigert sich da irrsinnig rein." Und was wurde mit "mehr Zeit für die Familie"? "Wann immer er in Wien ist, tankt er mit seiner Freundin und seinem Sohn Kraft."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account coi Time| Akt:
Sebastian KurzKalifornienUSANiederösterreichHorn

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen