Skifahrer kommt von Piste ab, stürzt in den Tod

Für den Skifahrer kam jede Hilfe zu spät.
Für den Skifahrer kam jede Hilfe zu spät.Bild: iStock/Symbolbild
Auf der Turracher Höhe ist es zu einem tödlichen Skifunfall gekommen. Ein 74-jähriger Skifahrer kam bei einem Sturz ums Leben.
Wie die "Kleine Zeitung" berichtet, ereignete sich der tragische Unfall am Donnerstag auf der Skiroute Kornockschuss auf der Turracher Höhe.

Der 74-jährige Slowene dürfte über den Pistenrand geraten und dabei gestürzt sein. Bei dem Sturz erlitt der Mann tödliche Verletzungen. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.

Polizei ermittelt

Die Polizei hat den tödlichen Skiunfall bereits bestätigt und ermittelt nun, wie es zu dem Unglück kommen konnte. Die Piste war während der Bergung gesperrt.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Auch ein Polizeihubschrauber stand im Einsatz, heißt es in dem Bericht.



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
KärntenNewsÖsterreichUnfälle/UnglückeSkifahren (Hobby)

CommentCreated with Sketch.Kommentieren