Skifahrer starb nach Kollision mit Baum

Ein 60-Jähriger aus dem Bezirk Lienz ist am Karsamstag im Skigebiet Hochstein tödlich verunglückt. Seine Leiche wurde nach einer Vermisstenanzeige am Abend aufgefunden.

Als der Mann am Abend nicht nach Hause kam, wurde er als vermisst gemeldet. 22 Bergretter aus Lienz und Alpinpolizisten suchten nach dem Wintersportler. Gegen 21 Uhr fand ein Ratracfahrer eine abgebrochene Pistenbegrenzungsstange und einen Skistock.

Zwölf Meter unterhalb der "Kammaabfahrt" lag der Leichnam des Mannes. Er dürfte gegen 13 Uhr in einer Rechtskurve über den Pistenrand hinausgekommen und gegen einen Baum geprallt sein. Eine Obduktion wurde angeordnet.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen