Skifahrerin (14) krachte gegen parkende Autos

Das Mädchen wurde mit dem Hubschrauber in das Spital geflogen
Das Mädchen wurde mit dem Hubschrauber in das Spital geflogenBild: iStock (Symbolbild)

Eine 14-Jährige ist am Sonntag bei einen Unfall auf der Seebergalm schwer verletzt worden. Die junge Skifahrerin flog von der Piste in zwei Pkw am angrenzenden Parkplatz.

Gemeinsam mit ihrem Vater war eine 14-Jährige auf der Seebergalm im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag Skifahren.

Auf einer steilen Piste wurde das junge Mädchen immer schneller und konnte vor der Gaiberglift-Talstation nicht mehr stehen bleiben.

Die 14-Jährige kam zu Sturz und flog über den Pistenrand auf den angrenzenden Parkplatz. Dort prallte die junge Skifahrerin gegen zwei parkende Autos und blieb schwer verletzt auf dem Boden liegen.

Nach der ärztlichen Erstversorgung wurde das Mädchen mit dem Rettungshubschrauber in das Landeskrankenhaus Graz geflogen. Die beiden Autos wurden bei dem Zwischenfall stark beschädigt.



(wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
LPD SteiermarkGood NewsMaria Theresia von Österreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen