Skifahrerin fährt Frau um und flüchtet in Lokal

Die Polizei ermittelt nach einem Skiunfall mit Fahrerflucht.
Die Polizei ermittelt nach einem Skiunfall mit Fahrerflucht.Bild: iStock (Symbol)
Die Polizei ermittelt nach einem Skiunfall am Wochenende am kleinen Ötscher im Grenzgebiet der Bezirke Lilienfeld und Scheibbs.
Eine 34-jährige Frau aus Ungarn soll auf der Skipiste eine 40-Jährige aus Rumänien umgefahren haben. Doch anstatt stehenzubleiben, brauste die 34-Jährige talwärts.

Freunde des Opfers fuhren der Frau hinterher, knipsten von der Verdächtigen Handyfotos und meldeten den Fall der Polizei. Anhand der Bilder konnte eine Streife der Polizei Gaming die Verdächtige samt Begleiter in einem Gastro-Betrieb im Tal antreffen.

Die 34-Jährige wurde wegen fahrlässiger Körperverletzung und Imstichlassen eines Verletzten angezeigt. Das Opfer (40) war in der Zwischenzeit mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert worden. (wes)

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. wes TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsNiederösterreich

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren