Skistars Hirscher, Schild & Co. werben für Kissen

Bild: HEFEL Textil

Die Österreicher lieben ihr Bett nicht nur, um darin zu schlafen, sie lesen auch gerne und Skistars wie Hirscher, Schild & Co. machen auch gerne einmal eine Kissenschlacht.

Die Österreicher lieben ihr Bett nicht nur, um darin zu schlafen, viele nützen es um darin zu lesen und Skistars wie Hirscher, Schild & Co. machen auch gerne einmal eine Kissenschlacht.

Marcel Hirscher, Thomas Morgenstern, Marlies Schild, Elisabeth Görgl und Benjamin Raich schlafen nicht nur in ihrem weichen Bettchen sondern liefern sich auch gerne einmal eine Kissenschlacht.

offizieller Ausstatter des Österreichischen Ski Teams (ÖSV) und hat gemeinsam mit den Athleten des ÖSV das Sleep Fit Programm entwickelt, bestehend aus Bettdecke, Nackenstützkissen und Sleep Fit  Sportreisekissen.

Männer schlafen besser als Frauen

Was die Österreicher sonst noch so in ihrem Schlafzimmer machen, wurde von HEFEL Textil in einer Gallup-Studie erhoben. Dies sind weitere Ergebnisse:

 

ÖsterreicherInnen schlafen gut, Männer besser wie Frauen (79%/64%)
Die Jugend schläft besonders gut (86%)
Tätigkeiten im Bett außer Schlafen: Lesen (63%)
Relaxen (60%)
Sex (49%)
Fernsehen (48%)
Laptop (21%)
Essen (14%)


Zudem wurde ermittelt, dass Spezialkissen immer wichtiger werden . 58% der Österreicherinnen sind - altersunabhängig - Seitenschläfer und fast die Hälfte (49%) verwendet mehrere Kissen im Bett, allen voran Schüler und Studenten.

Deshalb führt HEFEL mehr als 100 verschiedenen Kissen und vielen Spezialkissen wie z.B. dem Lesekissen, dem Seitenschläferkissen, diverser Nackenstützkissen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen