Skitouren-Gruppe am Arlberg von Lawine mitgerissen

(Symbolbild) Am Donnerstag wurde eine 5-köpfige Skitour-Gruppe auf der Saumspitze (Tirol) von einer Lawine mitgerissen. Zum Glück wurde niemand verschüttet.
(Symbolbild) Am Donnerstag wurde eine 5-köpfige Skitour-Gruppe auf der Saumspitze (Tirol) von einer Lawine mitgerissen. Zum Glück wurde niemand verschüttet.Bild: zeitungsfoto.at
Am Donnerstag wurde eine 5-köpfige Skitour-Gruppe auf der Saumspitze (Tirol) von einer Lawine mitgerissen.
Am Donnerstag unternahmen eine 5-köpfige Gruppe - zwei Männer im Alter von 28 und 37 Jahren und drei Frauen im Alter von 28, 37 und 45 Jahren - im Gemeindegebiet von St. Anton am Arlberg eine Skitour auf die 3.039 Meter hohe Saumspitze in der Verwallgruppe.

Niemand verschüttet



Im Oberen Teil des Gipfelhanges löste sich aus bisher unbekannter Ursache eine etwa 400 Meter breite Schneebrettlawine und riss die gesamte Gruppe mit. Dabei wurde niemand verschüttet.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


Bei diesem Lawinenabgang zogen sich die die 28-Jährige sowie die 37-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurden mit den Rettungshubschraubern ins Krankenhaus Zams eingeliefert. Die restlichen Mitglieder der Gruppe wurden geborgen und mit dem Polizeihubschrauber "Libelle" ins Tal geflogen.

Vorm Gipfel abgerutscht





Im Gemeindegebiet von Finkenberg (Bezirk Schwaz) unternahm eine 18-jährige Österreicherin gemeinsam mit zwei Freunden eine Skitour auf die "Rotbachlspitze" in den Zillertaler Alpen. Gegen 10:30 Uhr rutsche die 18-Jährige etwa 10 Höhenmeter unter dem Gipfel aus und rutschte ca. 150 Höhenmeter entlang des Schneefeldes ab.

Einer der Begleiter setzte sofort die Rettungskette in Gang. Die Jugendliche erlitt bei diesem Sturz Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Bezirkskrankenhaus Schwaz eingeliefert.







Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
SchwazNewsTirolUnfälle/UnglückeLawinenunglückLPD TirolLawineJochen Dobnik

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen