Skoda Enyaq iV: Elektro-SUV mit bis zu 306 PS Leistung

Skoda hat jetzt mit dem Enyaq iV seinen ersten Elektro-SUV vorgestellt, er wird in fünf verschiedenen Leistungsstufen zur Verfügung stehen.

Jetzt startet auch Skoda bei der Elektrifizierung seiner Modellpalette richtig durch, mit dem Enyaq iV kommt erstmals ein rein elektrisch betriebener SUV von Skoda auf die Straße.

Das Design des Enyaq iV ist sehr dynamisch und verfügt auch über einen illuminierten Kühlergrill. Markante LED-Scheinwerfer runden den bulligen Look des E-SUV ab.

Bei einer Länge von 464,9 cm soll der Enyaq iV aber auch viel Platz für die Passagiere bieten, zudem gibt es ein 585 Liter großes Kofferraumvolumen. Damit sollte genug Platz für alle Ladekabel und das Urlaubsgepäck sein.

Das Cockpit besteht aus einem kleinen 5,3 Zoll Infodisplay für den Fahrer und einem 10“ bis 13“ großen Touchscreen auf der Mittelkonsole.

Insgesamt wird es den Enyaq iV in fünf verschiedenen Versionen geben. Der Enyaq 50 iV wird mit 148 PS Leistung und einer Reichweite von 340 Kilometern das Basismodell sein.

Am weitesten kommt man mit dem Enyaq 80 iV, der bis zu 510 Kilometer schafft und 204 PS hat. In Kombination mit Allradantrieb kommt der 80x iV auf eine Leistung von 265 PS und 460 Kilometer Reichweite.

Stärktes Modell ist der RS iV, der ebenfalls über Allradantrieb verfügt, und 306 PS hat. Preise hat Skoda leider noch nicht verraten, auf jeden Fall wird der Enyaq iV aber eine interessante Alternative am Elektroauto-Markt sein.

Stefan Gruber, autoguru.at

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. sg TimeCreated with Sketch.| Akt:
MotorSkoda

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen