Sky sichert sich die Formel-1-Rechte in Österreich

Sky sichert sich die Formel-1-Rechte in Österreich
Sky sichert sich die Formel-1-Rechte in Österreichgepa
Weichenstellung auf dem TV-Monitor! Bezahl-Sender Sky sichert sich die Rechte für die Formel-1-Übertragungen ab 2021 und führt einen neuen Kanal ein.

Der Sender informiert in einer Presseaussendung: "Sky hat sich ab der Saison 2021 langfristig die Übertragungsrechte an der Formel 1 gesichert. Sky wird alle Rennwochenenden der Formel 1 live übertragen – vom ersten freien Training bis zum Rennen am Sonntag." Als Experte wird Ralf Schumacher im Einsatz sein.

Außerdem wird angekündigt, dass es auf Sky in Zukunft einen eigenen Formel-1-Sender geben wird: "Mit 'Sky Sport F1' wird Sky den ersten linearen Formel 1-Sender im österreichischen Fernsehen an den Start bringen, der täglich 24 Stunden ausschließlich Motorsport-Content zeigt." Sky-Kunden mit dem Sport-Paket können die Inhalte am klassischen TV-Gerät und per Streaming auf Sky Go mitverfolgen.

Sky-Österreich-Boss Neil O'Rourke wird folgendermaßen zitiert: "Die Formel 1 genießt in Österreich dank seiner Legenden wie Jochen Rindt oder Niki Lauda einen ganz besonderen Stellenwert. Deshalb freut es mich umso mehr, dass wir in Zukunft unseren Zuschauern das beste Motorsport-Erlebnis aller Zeiten bieten werden. Wir werden die Formel 1 Fans mit Österreichs erstem 24-Stunden Formel 1 Sender und mehr Rennsport-Content als jemals zuvor im österreichischen Fernsehen bestens unterhalten. Außerdem wird jedes Rennen in bestechender Ultra HD Bildqualität verfügbar sein. Dieser großartige neue Deal zeigt, dass Sky die erste Adresse für alle Motorsportbegeisterte in Österreich ist."

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
MotorsportFormel 1

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen