Sky zeigte "Twin Peaks"-Episode ein Woche zu früh

Deutsche Fans der Kult-Serie erlebten am Montag eine böse Überraschung. Denn statt Folge 13 sahen sie schon Folge 14 und waren dementsprechend verärgert.
Zeitgleich mit der Erstaustrahlung auf dem US-Bezahlsender laufen die aktuellen Episoden von "Twin Peaks" im deutschsprachigen Raum auch auf Sky.

In der Nacht auf Montag kam es nun zu einer peinlichen Panne. Statt der 13. wurde von Sky schon die 14. Folge ausgestrahlt. Sehr zum Ärger vieler Fans, die Woche für Woche die neuesten Abenteuer von Special Agent Dale Cooper mitverfolgen.



CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Auf Twitter ließen die Serienjunkies ihrem Ärger freien Lauf. Sky entschuldigte sich für den Fehler. Man sei aus den USA mit dem falschen Material beliefert worden. "Als bemerkt wurde, dass es sich um den falschen Teil handelt, haben unsere Kollegen die Datei wieder heruntergenommen. Wir warten nun darauf, dass uns der Lizenzgeber Teil 13 aus den USA schickt, damit dieser innerhalb der nächsten Stunden entsprechend lokalisiert, encodiert und auf unsere Dienste Sky Ticket, Sky Go und Sky on Demand geladen werden kann", hieß es auf Anfrage von DWDL.de.



(baf)



Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
DeutschlandTVTV-SerienKyle MacLachlan

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen