Deutscher lüftet seinen Fuß auf Wiener Tangente

Eine Lüftung der besonderen Art auf der Wiener Tangente.
Eine Lüftung der besonderen Art auf der Wiener Tangente.Bild: Leserreporter
Am Mittwoch legte der Beifahrer eines schwarzen Alfa Romeo aus Deutschland seinen Fuß auf den Seitenspiegel. Der Fahrtwind dürfte für Abkühlung gesorgt haben.
Der deutsche Comedian Slavik Junge hat er vorgemacht: Wer richtig cool sein will beim Autofahren, der legt seinen Fuß durch das Fenster auf dem Seitenspiegel ab.

So auch der Beifahrer eines schwarzen Alfa Romeo Giulia auf der A23 bei Wien. Während der Fahrt auf der Tangente lüftete er seinen rechten Fuß im Fahrtwind. Es gibt doch nichts über eine ordentliche Abkühlung während einer lange Reise. (zdz)



CommentCreated with Sketch.5 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. zdz TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienLeser-ReporterCommunity

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren