Slowake (44) mit Crystal Meth und Stahlrute erwischt

Bild: LPD Burgenland
Ein slowakischer Staatsbürger wurde Montagnachmittag mit Drogen und einer verbotenen Waffe auf der Ostautobahn gestoppt.

Ein slowakischer Staatsbürger wurde Montagnachmittag mit und einer verbotenen Waffe auf der Ostautobahn gestoppt.

Beamte der Polizeiinspektion Potzneusiedl führten gegen 13.30 Uhr auf der Ostautobahn bei Nickelsdorf Verkehrskontrollen durch. Sie hielten einen in Richtung Wien fahrenden Pkw mit slowakischen Kennzeichen an. Der 44-Jährige saß am Steuer, ein Landsmann (21) am Beifahrersitz.

Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs entdeckten die Beamten in einer Reisetasche zwei Gramm Crystal Meth und eine Stahlrute und beschlagnahmten den Fund. Der Fahrer war geständig, er wurde auf freiem Fuß angezeigt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen