Snowboarder (10) nach Sturz ins Spital geflogen

Bild: Symbolbild
Schwerer Freizeitunfall in Lackenhof (Scheibbs): Ein Zehnjähriger stürzte mit dem Snowboard schwer, musste ins Klinkum geflogen werden.

Helikopter-Einsatz am Donnerstag im Bezirk Scheibbs am Donnerstagvormittag: Ein Bursche (10) kam in Lackenhof mit seinem Snowboard zu Sturz, klagte danach über massive Schmerzen im Bauchbereich.

Der Zehnjährige wurde mit Verdacht auf innere Verletzungen mit dem ÖAMTC-Rettungshubschrauber Christophorus 15 ins Universitätsklinikum nach Sankt Pölten gebracht. (Lie)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
ScheibbsGood NewsNiederösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen