Snowboarder (20) aus Wien am Hochkar gepfählt

Bild: ÖAMTC

Abseits der gesicherten Pisten kam der junge Mann zu Sturz und wurde im Bereich des Beckens von einer Wurzel gepfählt. Der Snowboarder wurde mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 15 in das Krankenhaus St. Pölten geflogen.

Schwerer Unfall abseits der Piste: Ein Wiener (20) sauste mit dem Snowboard neben der Piste Nummer 6 den Berg hinab und stürzte dabei so unglücklich, dass er von einer vier Zentimeter starken Latschenwurzel gepfählt wurde. Er erlitt schwere Verletzungen im Bereich des Beckens. Eine zufällig vorbeikommende Ärztin kümmerte sich um die Erstversorgung, danach wurde der Snowboarder mit dem Hubschrauber ins Spital gebracht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen