So entdeckt "Doctor Who", dass er jetzt eine Frau ist

Jodie Whittaker feiert ihren Einstand in der Kultserie. Als kleinen Vorgeschmack gibt's eine komplette Szene aus ihrer ersten Folge.

Mit zwei längeren Unterbrechungen wird "Doctor Who" seit 1963 produziert. Die BBC-Serie handelt von einem Zeitreisenden, der als "Der Doktor" bekannt ist. Mit seinen sogenannten "Begleitern" ("companions") ist er in der Zeit-Raum-Maschine TARDIS unterwegs und erlebt verschiedenste Abenteuer.

Der Doktor besitzt die Fähigkeit, vor seinem Ableben in einem neuen Körper zu "regenerieren". Seit 2005 waren Christopher Eccleston, David Tennant, Matt Smith und Peter Capaldi in der Rolle zu sehen. Nun übernimmt mit Jodie Whittaker erstmals eine Frau die Titelrolle.

Steht mir das?

Am 7. Oktober startet in England die elfte Staffel von "Doctor Who". Zwei Trailer dazu gab es bereits zu sehen, nun veröffentlichte die BBC zusätzlich eine komplette Szene aus der ersten Episode. Neben Whittaker sind in dem Clip auch die Begleiter Ryan (Tosin Cole) und Yasmin (Mandip Gill) zu sehen. Graham (Bradley Walsh), der vierte im Bunde (ebenfalls ein Novum), fehlt allerdings noch.

In der Szene entdeckt der Doktor, dass er sich von einem weißhaarigen Schotten in eine Frau verwandelt hat ("Steht mir das?"). An ihren Namen kann sie sich allerdings nicht erinnern...

Hier noch einmal der zweite Trailer der elften Staffel:

(lfd)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
TrailerSwisscom-TVSwisscom-TV

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen