So erlebt NBA-Legionär Pöltl die Rassismus-Debatte

Jakob Pöltl
Jakob Pöltlgepa-pictures.com
Basketball-Ass Jakob Pöltl wartet auf den Restart der NBA-Saison. Stark getrübt wird die Vorfreude von den Rassismus-Problemen in den USA.

Weltweit gehen Menschen auf die Straße, um nach dem schrecklichen Tod von George Floyd gegen Polizei-Gewalt und Rassismus zu protestieren. Die Stimmung in den USA ist angespannt, Präsident Donald Trump verliert in der Debatte zusehends die Kontrolle.

Einer, der nahe am Geschehen ist, ist NBA-Legionär Jakob Pöltl. Der Wiener verdient in Texas sein Geld. Seine Gedanken zum Thema sind unmissverständlich.

"Es ist eigentlich ein Wahnsinn, was hier abgeht. In den sozialen Medien erfährt man viel Negatives darüber, wie die Regierung und die Polizei mit der Thematik umgehen", sagt der 24-Jährige. "Es wirkt mehr wie ein Kampf, als ein Bemühen, sich der Problematik anzunehmen. Für viele Leute scheinen die Proteste ein größeres Problem zu sein als der Rassismus selbst. Es ist eigenartig und bedrückend, das als quasi Außenstehender zu beobachten."

"Benachteiligung für viele normal"

Pöltl fürchtet, dass die Proteste im Sand verlaufen. "Der Wunsch nach Veränderungen ist von vielen Seiten groß, aber es wirkt nicht so, als würde sich dieser Wunsch so leicht durchsetzen. In vielen Bereichen der Gesellschaft ist das Bewusstsein für die Problematik überhaupt nicht vorhanden. Für Menschen, die in so einem Umfeld aufwachsen und leben, ist die systematische Benachteiligung von Nicht-Weißen 'normal' oder wird nicht als solche wahrgenommen. Ich hoffe, dass man Wege findet, die junge Generation besser zu bilden und sensibilisieren."

Saison-Restart in Disney World

Sportlich steigt Pöltl ab der kommenden Woche nach mehr als drei Monaten Pause wegen der Corona-Pandemie wieder ins nach wie vor stark eingeschränkte Balltraining in der Halle ein. Ab 30. Juni soll das Teamtraining in San Antonio wieder losgehen, ehe es am 7. Juli nach Orlando geht, wo ab 31. Juli die NBA-Saison auf dem Disney-World-Gelände unter besonderen Umständen fortgesetzt werden soll.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account heute.at Time| Akt:
NBA

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen