So feiert Großbritannien den Geburtstag der Queen

Die traditionelle Militärparade zu Ehren von Elisabeth II. begeistert Tausende: Ganz London feiert den 91. Geburtstag der britischen Königin.

Auf dem größten Paradeplatz Londons zeigen die Truppen im Namen der Queen militärische Präzision.

Tausende Zuschauer haben sich am Horse Guards Parade, wie der größte Platz Londons heißt, versammelt. Das Event wird in der ganzen Welt im TV übertragen. Die Parade findet jährlich im Zeichen des britischen Regenten statt – seit 1952 ist das Queen Elisabeth II., die im April ihren 91. Geburtstag feiert.

Eigentlich müsste die rüstige Monarchin die Militärparade hoch zu Ross abnehmen, doch wegen ihres Alters tut sie dies seit mittlerweile dreißig Jahren entweder in einer Kutsche, oder von einem Balkon.

Ihr Gatte, Prinz Philip (96) ist heuer zum ersten Mal nicht in militärischer Uniform dabei. Nach seinem Rückzug von allen Amtsgeschäften ist der Prinzgemahl zivil, in schwarzem Anzug, an der Seite von Elisabeth II. zu sehen.

Vor rund einer Woche stieg die Generalprobe. Schon da waren tausende Besucher dabei:

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Arsenal LondonGood NewsWeltwocheQueen Elisabeth II.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen