So fies lästert Sonja Zietlow über Thomas Gottschalk

Sonja Zietlow und Thomas Gottschalk
Sonja Zietlow und Thomas GottschalkImago Images
In der "Dschungelshow" auf "RTL" lästerte Moderatorin Sonja Zietlow fies über ihren Kollegen, TV-Legende Thomas Gottschalk, ab.

In der "RTL"-Sendung kannte der Dschungel-Kandidat Filip Pavlovic den Begriff "Luder" nicht. Zietlows Moderationskollege Daniel Hartwich kommentierte das mangelnde Wissen des 28-Jährigen wie folgt: "Das kann der Filip auch nicht verstehen, zur goldenen Zeit der Branche war er ja erst sechs Jahre alt. Da waren Luder noch richtige Stars: La Elvers, La Feldbusch, die große Verena Kerth, die unvergessene Naddel".

Frontalangriff auf Gottschalk

Sonja Zietlow sagte daraufhin: "Da saßen sie noch bei 'Wetten, dass..?' auf der Couch. Heute gucken sie aus dem Tiny House und Thomas Gottschalk muss bei 'ProSieben' Sendungen klauen, um irgendwie noch über die Runden zu kommen". Ein herber Frontalangriff auf den Entertainer. Gottschalk dürfte diese Aussage nicht unbedingt verletzen. Der Entertainer hat nach mehr als 40 Jahren Medienerfahrung ein dickes Fell bekommen und kann sicherlich über diesen Scherz nur schmunzeln.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tha Time| Akt:
Thomas GottschalkSonja Zietlow

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen