So heißt Taylor Swifts Patenkind

Jaime King (36) hat ihrem Baby den Namen Leo Thames Newman gegeben. Die 'Hart Of Dixie'-Schauspielerin ist vergangene Woche zum zweiten Mal Mutter eines Buben geworden und Taylor Swift (25) damit zum ersten Mal Patentante.

(25) damit zum ersten Mal Patentante.

Mit Ehemann Kyle Newman hat King bereits den fast zweijährigen James Knight. Nun gab sie den Namen ihres zweiten Kindes in einem Statement gegenüber der US-Plattform ‘Just Jared‘ bekannt: “Kyle und ich haben unseren zweiten Sohn Leo Thames Newman genannt. Unsere Familie könnte nicht glücklicher sein, einen weiteren kleinen Engel in der Welt willkommen zu heißen. Danke euch für alle die Unterstützung und die guten Wünsche.“

Vor allem der mittlere Name des Kleinen hat eine besondere Bedeutung für das Paar. “Jamie und Kyle haben am Fluss Thames [zu Deutsch Themse, Fluss in England] geheiratet“, verriet ein Insider. Über den ersten Namen sagte er: “Leo bedeutet ‘stark‘ und ‘kraftvoll‘.“

Noch kurz vor der Geburt war King unentschlossen, was den Namen anging. Die 36-Jährige erklärte: “Ich weiß den ersten Teil. Habe mich aber noch nicht für den zweiten Namen entschieden. Namen sind nie einfach. Ich möchte etwas, das nicht zu Hollywood und nicht zu übertrieben ist.“

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen