So kannst DU Obdachlose vor dem Kältetod retten

Kälte und Schnee treffen Obdachlose besonders hart.
Kälte und Schnee treffen Obdachlose besonders hart.Caritas
Temperaturen unter Null Grad, Schnee: Jetzt hat der Winter auch Wien im Griff. Die Obdachlosen leiden darunter besonders. So kannst DU jetzt helfen.

"In den letzten Tagen gingen doppelt so viele Anrufe beim Kältetelefon ein", berichtet die Leiterin des Caritas Kältetelefons, Susanne Peter: "Allein am Mittwoch zählten wir mehr als 120 Anrufe – das ist Rekord in diesem Winter. Wir gehen jedem einzelnen Hinweis nach. Die Pandemie stellt uns jedoch vor besondere Herausforderungen. Die eiskalten Temperaturen sind gefährlich, doch wir können bei unseren Streetwork-Einsätzen den Klientinnen und Klienten nicht mehr die Hand reichen. Dabei geht es nicht nur um ein Zeichen des Respekts, sondern vor allem auch darum festzustellen, ob die Körpertemperatur der Betroffenen noch im Normalbereich liegt. Neben winterfesten Schlafsäcken und winterfester Kleidung verteilen wir deshalb nun auch heiße Suppe und Tee. Oberstes Ziel bleibt es aber, möglichst viele Menschen mit dem Kältebus in die Notquartiere zu bringen."

Auch die Notquartiere sind derzeit zu 90 Prozent ausgelastet - "Heute" berichtete.

In einem Video gibt Peter einen kleinen Einblick in ihre Arbeit und erklärt, was jeder nun tun kann, um Obdachlose vor dem Kältetod zu retten: "Es wird kälter und damit auch gefährlicher. Bitte rufen Sie das Kältetelefon an. Man kann sich auf eine Distanz nähern und fragen, ob die Person Hilfe braucht, wie es der Person geht. Wenn sich das jemand traut, ist das total toll und super! Und auch für uns eine große Hilfe." 

Die Caritas bittet die Bevölkerung um Mithilfe, die Kältetelefonnummer 01/480 45 53 im Handy einzuspeichern und die Schlafplätze von obdachlosen Menschen zu melden. In medizinischen Notfällen ist wie auch bisher ausnahmslos die Rettung unter dem Notruf 144 zu alarmieren.

Und auch Geld oder Sachspenden wie Winterkleidung und Co. helfen!

Infos gibt's auf www.caritas-wien.at

Caritas Spendenkonto

BIC: GIBAATWWXXX
IBAN: AT23 2011 1000 0123 4560
Kennwort: "Gruft Winterpaket"

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account ck Time| Akt:
WienWinterCaritas

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen