So kauft man am günstigsten ein

Bild: Fotolia
Leider - DIE günstigste Supermarkt-Kette Österreichs gibts zwar nicht. Jedoch helfen Erkenntnisse eines VKI-Tests (www.konsument.at) beim Sparen.

Leider – DIE günstigste Supermarkt-Kette Österreichs gibt’s zwar nicht. Jedoch helfen Erkenntnisse eines VKI-Tests () beim Sparen.



Bei Diskont-Produkten (verglichen wurde ein Warenkorb mit 69 Lebensmitteln, Drogeriewaren & Co.) ist Hofer am billigsten, gefolgt von Penny. Bestbieter beim Bio-Vollsortiment sind Spar und Billa. Auch bei Markenartikeln hat Spar in Summe den kleinsten Preis.
Mit den Eigenmarken der Ketten fährt man am günstigsten.
Vergleichen lohnt! Bei einem Drittel der gecheckten Produkte wurden Preisdifferenzen von 50 bis 240 % verzeichnet.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen