So lange brauchen Fahrrad-Diebe

Die Arbeiterkammer Oberösterreich testete 20 Fahrradschlösser.
Die Arbeiterkammer Oberösterreich testete 20 Fahrradschlösser.(Bild: Leser-Reporter/Timo A.)
Um Fahrrad-Diebstähle vorzubeugen, hat die Arbeiterkammer Oberösterreich 20 Fahrradschlösser auf ihre Sicherheit geprüft. Das kam dabei heraus.

Da hat man trotz Lieferproblemen das Bike seiner Träume ergattert – und dann ist es weg. Soll nicht sein! Die Arbeiterkammer Oberösterreich hat deshalb 20 Fahrradschlösser gecheckt und mit einem Bolzenschneider (62 Zentimeter lang, für Materialien bis acht Millimeter Durchmesser) bearbeitet.

Ergebnis: Fünf Modelle von Abus, Kryptonite, Trelock und XLC (s. Tabelle) widerstanden allen Knackversuchen. Bei den übrigen Kandidaten dauerte es zwischen 96 Sekunden (Trelock Spiralschloss) und 15 Sekunden (Trelock Faltschloss FS 200), bis das Bike weg gewesen wäre. Preis-Leistungs-Sieger wurde das Merida Cable Lock. Das kostet nur knapp 20 Euro, ist leicht und einfach zu bedienen – ooe.konsumentenschutz.at

Auszug aus den 20 getesteten Modellen
Auszug aus den 20 getesteten Modellen"Heute"/AK
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
FahrradArbeiterkammerDiebstahl

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen