So rollte die Gewitterfront über Österreich

"Heute"-Leser hielten die Gewitter fest, die nach der Rekordhitze Abkühlung brachten.

Nach dem heißesten Juni der Messgeschichte gibt es nun endlich Abkühlung! Am Montag rasselten die Temperaturen von 38 Grad wieder in den Keller. Hitzegeplagte im ganzen Land durften aufatmen, allerdings wurde der Temperatursturz auch von Gewittern mit Starkregen und Hagel begleitet – "Heute.at" berichtete.

Die Unwetterfront brachte aber nicht nur lang ersehnte kühle Luft nach Österreich, sondern auch eine Gelegenheit für unsere Leserreporter, ihr fotografisches Können zu beweisen. Zahlreich Leser knipsten das Gewitter und teilten ihre Fotos mit der Community. Eine Auswahl an Fotos siehst du in der Diashow unten!

Hast du auch ein Foto geschossen, das ein großes Publikum verdient? Schick es an leserreporter@heute.at oder teile es per App! Bei Abdruck eines Bildes in der Zeitung oder Verwendung eines Videos online bedanken wir uns mit 50 Euro. (cty)

Die besten Bilder, die heißesten Storys: Folgen Sie uns auf Instagram!
50 Euro für Ihr Leser-Video: Senden Sie Clips – am besten im Querformat – an leserreporter@heute.at oder per Nachricht auf Facebook ein! Auch für Fotos gibt es bei entsprechender Verwendung ein Leser-Honorar.
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
CommunityWetterChristina Stürmer

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen