So rührend kümmert sich Kim um ihren Kanye

Seit seinem Zusammenbruch vergangene Woche lässt sich Kanye West (39) in einem Krankenhaus in Los Angeles behandeln. Aufgepäppelt wird der Rapper zusätzlich von Ehefrau Kim Kardashian (36), die ihn sogar gefüttert haben soll.

Seit seinem lässt sich Kanye West (39) in einem Krankenhaus in Los Angeles behandeln. Aufgepäppelt wird der Rapper zusätzlich von Ehefrau Kim Kardashian (36), die ihn sogar gefüttert haben soll.

Wie das Us-Klatschblatt "Us Weekly" schreibt, habe in der Klinik sogar geholfen, ihren Gatten zu füttern: "Kim war wunderbar. Sie wusste, dass er nicht so weitermachen konnte wie bisher", erklärte ein Insider dem Magazin.

hat nach seinem Zusammenbruch bis Ende Jahr sämtliche Konzerte seiner Tournee abgesagt. Wie lang der Rapper noch behandelt werden muss, ist bislang unbekannt. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen