So schaut Täter aus, der 16-Jährige verschleppte

Ein Unbekannter hatte in Deutsch-Wagram eine 16-Jährige auf ein Feld verschleppt, damit sie weiß, wie sich eine Vergewaltigung anfühlt. Jetzt gibt es eine Täterbeschreibung.

Der Vorfall im Gemeindegebiet von Deutsch-Wagram (Bezirk Gänserndorf) sorgte für Aufsehen. Wie berichtet hatte ein unbekannter Mann eine 16-Jährige am Heimweg verschleppt und ihr gesagt: "So fühlt sich eine Vergewaltigung oder Entführung an." Dann ließ er die 16-Jährige laufen.

Das Mädchen beschrieb den Mann als etwa 25 bis 30 Jahre alt, rund 1,80 bis 1,85 Meter groß, mit normaler Statur, Bart, braunen kurzen Haaren, der akzentfrei Deutsch gesprochen haben soll.

Die Ermittlungen zur Aufklärung des Sachverhalts wurden durch die Polizeiinspektion Deutsch-Wagram aufgenommen. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Deutsch-Wagram unter der Telefonnummer 059133 3203100 erbeten. (Lie)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Deutsch-WagramGood NewsNiederösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen