So schlecht wurde im iranischen TV nackte Haut verpi...

Charlize Theron präsentierte bei der diesjährigen Oscar-Verleihung den Preis für den besten ausländischen Film. Nachdem die Auszeichnung an "The Salesman" aus dem Iran ging, verfolgte man auch dort gespannt die Veranstaltung. Für den Fernsehsender ILNA war die südafrikanische Schauspielerin allerdings zu freizügig gekleidet.

" aus dem Iran ging, verfolgte man auch dort gespannt die Veranstaltung. Für den Fernsehsender ILNA war die südafrikanische Schauspielerin allerdings zu freizügig gekleidet.

"Der Oscar für die beste Zensur geht an den iranischen Fernsehsender", wurde ein Ausschnitt aus dem iranischen Fernsehen zynisch kommentiert. Denn dort waren die Photoshop-Experten am Werk. Äußerst plump wurden dort die Schultern, die Oberarme sowie das Dekolleté der 41-Jährigen verdeckt. Shirley MacLaine war den Sittenwächtern anscheinend gut genug gekleidet. Sie blieb von den Zensur-Maßnahmen verschont.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen