So sieht der On-Schuh von Roger Federer aus

Tennis-Ikone Roger Federer geht jetzt auch unter die Schuh-Designer
Tennis-Ikone Roger Federer geht jetzt auch unter die Schuh-DesignerOn
Ganz weiß mit schwarzen Nähten: Das ist der von Roger Federer designte Schuh. Es gibt nur 1.000 Exemplare davon.

Am Montag hat der Schweizer Schuhhersteller On seinen ersten mit Roger Federer kreierten Sneaker vorgestellt. Dabei wollte die Tennislegende mit der Tradition brechen und verzichtete auf die schweren Gummisohlen, mit denen die meisten Tennis-Sneakers ausgestattet sind. Stattdessen kommt beim The Roger Centre Court die sogenannte Cloudtec-Sohle von On zum Einsatz.

Spezielle Entwicklung

"Das minimalistische Design und der leichtfüssige Komfort von On-Schuhen haben mich schon vor Jahren fasziniert2, sagt Federer in einer Mitteilung. Der Sportler hat laut Eigenangaben sehr eng mit dem On-Team zusammengearbeitet: 2Meine Kenntnisse über Schuhe im Leistungssport sowie mein persönliches Interesse an Mode konnten die Produktentwicklung maßgeblich mitprägen."

The Roger Centre Court ist komplett weiss mit schwarzen Nähten und einem schwarzen Speedboard – das ist die speziell von On entwickelte Platte in der Mittelsohle. Die sogenannte 0-Serie erscheint in einer individuell nummerierten Auflage, limitiert auf 1.000 Paare. Nach der Serie 0 sollen noch weitere Schuhe erscheinen, sagte Federer in der Präsentation des Schuhs. Ob diese Schuhe künftig weniger streng limitiert sein werden, ist allerdings unklar.

Zum Wimbledon-Jubiläum

Hergestellt wird der Schuh aus veganem Leder, der Materialverbrauch soll dabei möglichst gering bleiben. So habe man den ökologischen Fußabdruck signifikant reduzieren können, sagt On-Mitgründer David Allemann: "Nachhaltigkeit ist bei der Entwicklung dieser neuen Generation von Tennis-inspirierten Schuhen eine absolute Priorität."

Federer ist Mitbesitzer von On

On ist ein Zürcher Sportschuhhersteller mit Sitz in Zürich, Portland, Berlin, Yokohama und Shanghai. Das Unternehmen wurde von ehemaligen Spitzensportlern und Ingenieuren gegründet. Seit 2019 ist Roger Federer Mitbesitzer von On.

Der Schuh wurde am 6. Juli lanciert, weil es sich dabei um das 17-Jahr-Jubiläum von Federers erstem Triumph in Wimbledon handelt, wie es in der Mitteilung von On heißt. Zu kaufen gibt es die limitierten Sneakers online zum Preis von 310 Franken (etwa 292 Euro).

Wer ein Exemplar kaufen darf, entscheidet der Hersteller über eine Verlosung auf seiner Website. Interessierte können sich HIER noch bis am Mittwochmorgen um 10 Uhr für die Verlosung registrieren.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob, 20 Minuten Time| Akt:
TennisRoger FedererModeDesign

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen