So sieht Sylvie Meis (41) aus, wenn sie erkältet ist

Oh nein... Sylvie Meis ist krank! Die 41-Jährige hat sich verkühlt und muss zu Hause bleiben. Ihre Fans versorgt sie aber trotz Erkältung mit einem heißen Schnappschuss.

Die meisten Menschen hüten bei einer Erkrankung freiwillig das Bett und verzichten bewusst auf Selfies mit verschnupfter Nase und müden Augen.

Doch nicht so Sylvie Meis! Zwar ist das Model gerade ebenfalls verkühlt, allerdings sieht man der 41-Jährigen ihre Erkältung überhaupt nicht an.

"Daheim mit einer Erkältung", schreibt Sylvie zu einem Instagram-Bild, auf dem sie sich ihren Followern im sexy Spitzen-BH und top geschminkt zeigt.

Ob der Schnappschuss älter ist oder tatsächlich während ihrer Erkältung geknipst wurde, ist nicht bekannt. Von einer verschnupften Nase scheint Sylvie aber weit entfernt zu sein.

Ihren 1,2 Millionen Followern scheint diese Frage aber auch recht egal zu sein, ihnen gefällt das Foto und sie überhäufen die Moderatorin mit Komplimenten.

"Schaust fabelhaft aus"

Auch viele Prominente kommentieren das Bild und wünschen der 41-Jährigen eine schnelle Genesung. "Und du schaust trotzdem fabelhaft aus!", schreibt etwa Lilly Becker.

Und "Let's Dance"-Jurorin Motsi Mabuse spricht vielen anderen Usern aus der Seele, wenn sie schreibt: "Ich wünschte ich würde so aussehen, wenn ich erkältet bin! Gute Besserung."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Alternative für DeutschlandGood NewsPeopleDancing StarsSylvie Meis

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen