So stellt sich Hollywood den "Krampus" vor

Weihnachten einmal anders! Unter dem Christbaum warten in diesem Jahr nicht nur Geschenke, sondern auch blutrünstige Monster: Der dämonische "Krampus" sucht mit seinen Helferleins (siehe Bild) eine US-amerikanische Kleinstadt heim. "Heute.at" hat den ersten Trailer des Horrorfilms für Sie.

Weihnachten einmal anders! Unter dem Christbaum warten in diesem Jahr nicht nur Geschenke, sondern auch blutrünstige Monster: Der dämonische "Krampus" sucht mit seinen Helferleins (siehe Bild) eine US-amerikanische Kleinstadt heim. "Heute.at" hat den ersten Trailer des Horrorfilms für Sie.
Er ist das Gegenstück zum heiligen Nikolaus und um ein Vielfaches gewalttätiger: Der "Krampus". Wer unartig war, wird von ihm gezüchtigt oder gar umgebracht - zumindest in der aktuellen Verfilmung von Michael Dougherty. Der Regisseur hat bereits Erfahrung mit Festtagshorror, landete er mit "Trick 'r Treat" (2007) doch einen Halloween-Kulthit.

"Krampus" startet am 3. Dezember 2015 in den österreichischen Kinos. Unter anderem sind Adam Scott ("Stiefbrüder"), Toni Collette ("The Sixth Sense") und David Koechner (. 

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen