So süß! Kleines Bambi wird jetzt aufgepäppelt

Tierkind in Not! Ein erst wenige Tage alter Rehbock wurde am Freitag total durchnässt und erschöpft zum Tierschutzverein Amstetten gebracht.

Tierrettung im Bezirk Amstetten: Ein Baby-Rehbock wurde erschöpft aufgefunden und zum Tierschutzverein Region Amstetten nach Wallsee gebracht.

"Tiermama" Christine Hausleitner kümmert sich nun herzig um das Bambi: Nach der Erstversorgung ging es ab unter die Wärmelampe. Momentan verlangt der Kleine lautstark alle drei Stunden sein Fläschchen, wird im Privathaus versorgt und im Herbst dann ausgewildert: "Ich bin froh, dass es dem kleinen Lausbub zurzeit gut geht."

(wes)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wallsee-SindelburgGood NewsNiederösterreichTierquälerei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen