So süß war Prinz George beim Besuch der Christmette

Ohne Queen Elizabeth II. besuchten die englischen Royals am Sonntag traditionsgemäß am Morgen des ersten Weihnachtstages die Messe. Eine starke Verkühlung verhinderte eine Teilnahme der 90-jährigen Monarchin. Im Mittelpunkt stand einmal mehr der kleine Prinz George.

Ohne .
An der Hand von spazierte George zur St. Mark's Kirche in Englefield. Schwesterchen Charlotte wurde von Herzogin Catherine auf dem Arm getragen. 

Während sich William nach dem traditionellen Besuch der Weihnachtsmesse vom Priester verabschiedete, lutschte der kleine Prinz seelenruhig an einer rot-weißen Zuckerstange.

Queen ist stark verkühlt

Die Queen musste die Messe in der Kirche nahe ihres Anwesens in Norfolk in diesem Jahr auslassen. Die 90-Jährige hat wegen einer starken Verkühlung Bettruhe verordnet bekommen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen