So teuer ist Dosenbier beim Nightrace in Schladming

In Schladming wird wird ein Slalom und dieses Jahr erstmals ein Riesentorlauf ausgetragen.
In Schladming wird wird ein Slalom und dieses Jahr erstmals ein Riesentorlauf ausgetragen.Gepa
Am Dienstag strömen Fanmassen zum Nightrace nach Schladming. Zehntausende Menschen feuern die ÖSV-Stars an, müssen dafür tief in die Taschen greifen.

40.000 Menschen werden am Dienstag zum Nightrace in Schladming erwartet. 27.500 davon werden die besten Slalomläufer der Welt unter Flutlicht an der Strecke und im Ziel anfeuern.

Jahr für Jahr ist das Nachtrennen ein Spektakel, das nach den Corona-Einschränkungen der letzten Jahre wieder die Massen anzieht.

Für die Gastronomie im steirischen Skiort bedeutet das einen veritablen Geldregen. So kostet das Bier in Schladming aus der Dose stolze 4,5 Euro. Denselben Preis zahlen Skifans am Dienstag und bei der Riesenslalom-Premiere am Mittwoch auch für eine Dose Red Bull.

Für Tee und Mineralwasser müssen Zuschauer immerhin stolze 3,5 Euro zahlen.

Anders als die Getränkepreise gibt es in Sachen Snacks keine festen Werte. Sie können von Stand zu Stand variieren.

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account sek Time| Akt:
WintersportSki

ThemaWeiterlesen