So überstehen starke Paare den Lockdown

Paartherapeuten haben Tipps geteilt, wie man einen Lockdown überlebt, wenn man mit dem Partner zusammenlebt. 
Paartherapeuten haben Tipps geteilt, wie man einen Lockdown überlebt, wenn man mit dem Partner zusammenlebt. istock
Du hast deinen Freund romantisch als "Corona-Buddy" gewählt oder ihr lebt zusammen? Hier sind Tipps, damit der Lockdown kein Beziehungs-Killer wird.

Wieder steht ein Lockdown an. Das bedeutet für viele Paare eine Zerreißprobe auf mehreren Ebenen. Menschen, die sich gerade in einer Beziehung befinden, haben entweder die Option, sich mehr zu sehen als ihnen vielleicht sonst lieb wäre oder sich viel zu wenig zu sehen.

Einige Paare entscheiden sich bewusst dazu, zusammenzuziehen und den Lockdown miteinander zu verbringen. Wie schwer das nach vielen Wochen sein kann, wird an der hohen Scheidungsrate in China deutlich. Experten betrachten die Pandemie nicht ohne Grund als Gefahrensituation. Immerhin liegt es in der biologisch-evolutionären Natur des Menschen, den Partner als Eindringling zu betrachten. Deswegen werden wir schneller genervt voneinander und können bei Kleinigkeiten feindlich gesinnt sein.

Wenn ihr vielleicht sogar im Home-Office zusammenarbeitet, sind in der Bildstrecke ein paar Tipps zur Rettung einer Beziehung zusammengefasst, die auf Empfehlungen von Paartherapeutenaus den USA beruhen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. ga TimeCreated with Sketch.| Akt:
BeziehungCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen