"So unsympathisch": Zuseher wettern gegen Sarah Connor

Sarah Connor (l.) und Johannes Oerding (r.) bei "The Voice"
Sarah Connor (l.) und Johannes Oerding (r.) bei "The Voice"ProSiebenSAT.1 / André Kowalski
Sängerin Sarah Connor sitzt in der Jury von "The Voice of Germany". Viele Zuschauer finden sie unsympathisch. 

Sie gilt als eine der erfolgreichsten Sängerinnen Deutschlands. Kein Wunder also, dass Sat.1 Sarah Connor (41) als Jurorin für die beliebte Musikshow "The Voice" engagierte.

Böse Kommentare auf Twitter

Bei den Zuschauern kommt sie trotzdem nicht gut. Viele User beschreiben sie auf Twitter als "arrogant" und "unsympathisch". Auch ihr Verhalten gegenüber ihren anderen Kollegen sei nicht in Ordnung, meint beispielsweise ein User: "Ich finde Sarah Connor sollte nicht immer so übel über Mark Forster herziehen, ist es wirklich nötig ihn immer wieder daran zu erinnern, dass er The Voice of Germany noch nie gewonnen hat? Ich finde dieses Geschwätz von Sarah Connor unterste Schublade!!!" In einem weiteren Kommentar heißt es: "Fahr mal nen Gang runter die Sendung heisst The Voice nicht The Sarah Connor" (sic!).

"Voice"-Kollege stichelt gegen Sarah Connor

Zuletzt hatte auch Kollege Johannes Oerding gegen die deutsche Sängerin in der Sendung gestichelt. Anlass war der Auftritt eines 42-jährigen Sozialpädagogen. Die Jury schätzte den Kandidaten viel jünger, als er eigentlich ist. Oerding witzelte: "Das ist kein Alter, für das man sich schämen muss. Frag mal Sarah." Ein Kommentar, den Sarah nicht sehr schmeichelhaft fand...

VIP-Bild des Tages

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sarah Connor

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen