So viel verdienen die Geiss-Töchter Shania und Davina

Die Töchter von Robert und Carmen Geiss verdienen längst ihr eigenes Geld. Wie viel sie kassieren und was sie damit machen, verriet Shania in einem Interview. 

Seit neun Jahren stehen Shania (15) und Davina Geiss (16) bereits für die RTL2-Show "Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie" vor der Kamera. Und dafür werden sie auch entlohnt, wie die 15-Jährige in einem Interview mit der "Bunte" verriet. Pro Drehtag bekommen beide jeweils 200 Euro. 

Von Mama und Papa gibt es kein Geld

Taschengeld gibt es dafür aber keines. Ihren millionenschweren Eltern Robert und Carmen Geiss war es wichtig, dass die beiden schon früh lernen mit ihrem Geld umzugehen. "Aber kaufen müssen sich die beiden ihre sauteuren Gucci-Sneakers vom eigenen Geld. Irgendwie müssen sie ja lernen, dass das Geld nicht auf den Bäumen wächst", so Carmen.

Davina und Shania sind nicht nur TV-Stars

Doch die beiden Mädels dürften mittlerweile weitaus mehr Geld auf dem Konto haben. Davina und Shania haben schon einige Werbe- oder Modelverträge unterschreiben dürfen. 

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
Robert GeissCarmen GeissGeldTV

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen