So viel verdiente Donald Trump als US-Präsident

Für Donald Trump machte sich die US-Präsidentschaft auch finanziell bezahlt.
Für Donald Trump machte sich die US-Präsidentschaft auch finanziell bezahlt.(Bild: EPA)
Viele Politexperten betiteln ihn als den schlechtesten Präsidenten aller Zeiten - doch für Donald Trump war die Zeit im Weißen Haus höchst lukrativ.

Wie das US-Beobachtungsportal "Citizens for Responsibility and Ethics" berichtet, soll Donald Trump während seiner Präsidentschaft über 1,6 Milliarden US-Dollar Umsatz (über 1,3 Milliarden Euro) gemacht haben. Die meisten Einnahmen machte der 74-Jährige durch seine Immobilien.

Jahreseinkommen gespendet, aber ...

So sollen laut Informationen von "Businessinsider" etwa 620 Millionen Dollar aus seinen privaten Anlagen, wie dem Mar-a-Lago-Ressort in Florida (Fotos siehe am Beitragsende), seinem Hotel in Washington sowie seinen Golfplätzen stammen. Wie geschickt Trump dabei seine Stellung als US-Präsident nutzte, erfährst du im Video.

Dennoch lief auch für Trump 2020 nicht alles rosig. Abgesehen von der verlorenen Präsidentschaftswahl, musste er durch die Corona-Pandemie auch schwere Einbußen hinnehmen. So sackten die Jahreseinnahmen aus seinem Hotel in Washington von 40 Millionen Dollar auf 15 Millionen Dollar. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
Donald TrumpMelania TrumpImmobilienWeisses HausUS-WahlUS-RegierungUS-DemokratenUS-Republikaner

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen