So viele Personen in Österreich haben aktuell Corona

Die Zahl der aktiven Corona-Kranken in Österreich geht weiter zurück. 820 Personen im Land leiden derzeit noch an dem Virus. Die meisten Kranken gibt es weiterhin in Wien.

Wie das Bundesministerium für Inneres am Donnerstag mitteilt, gab es in Österreich bisher 16.404 positive Testergebnisse. Derzeit befinden sich 188 Personen im Land aufgrund des Coronavirus in krankenhäuslicher Behandlung und davon 32 der Erkrankten auf Intensivstationen.

14.951 Personen in Österreich haben das Virus mittlerweile besiegt und sind wieder genesen. Mit heutigem Stand sind österreichweit 633 Menschen an den Folgen des Virus verstorben. Laut Gesundheitsminister Rudolf Anschober gebe es hier eine "sehr klare Altersstruktur". Menschen über 90 Jahre machen fast 20 Prozent aus, 40 Prozent betreffen die Altersgruppe 80 bis 90 Jahre. 28 Prozent 70 bis 79 Jahre und acht Prozent zwischen 60 und 69 Jahren.

Laut dem amtlichen Covid-19-Dashboard des Gesundheitsministeriums geht die Zahl der aktiven Erkrankten dabei weiter zurück. Aktuell (Stand 10.00 Uhr) leiden noch 820 Menschen im Land an dem Virus.

Knapp 470 Corona-Kranke in Wien

Die meisten Corona-Kranken gibt es weiterhin in Wien. In der Bundeshauptstadt wurden dem Ministerium derzeit 468 bestätigte Fälle gemeldet. Danach folgen Niederösterreich mit 139 und die Steiermark mit 101 Corona-Patienten.

Die Aufteilung der weiteren Bundesländer: Tirol (38), Oberösterreich (29), Burgenland (12), Kärnten (5), Salzburg (12) und Vorarlberg (16).

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen