So wild geht es auf der Wiener Ringstraße zu

Bild: Leserreporter Jakob Hemmelmayer

Man muss nicht zwangsweise mit den Wiener Linien unterwegs sein um in Wien allerhand Kurioses zu sehen. Ein einfacher Spaziergang auf der Ringstraße reicht völlig aus, wie diese zwei Schnappschüsse unseres Leserreporters Jakob Hemmelmayer zeigen.

, um in Wien allerhand Kurioses zu sehen. Ein einfacher Spaziergang auf der Ringstraße reicht völlig aus, wie diese zwei Schnappschüsse unseres Leserreporters Jakob Hemmelmayer zeigen.

Strechlimousinen gibts es in Wien ja einige, ein zehn Meter langes Exemplar des englischen Nobelkarossenherstellers "Rolls Royce" dürfte für die meisten von uns ein unerfüllter Traum bleiben. Träumen darf man aber allemal.

Ein paar Meter weiter sorgt ein Biker mit seinem Hund für Aufsehen. Der Mann, der in einem Trike sitzt, führt sein mit Fliegerhaube ausgestattetes Haustier kurzerhand in einer Holzkiste mit. Hund und Herrl scheint die Fahrt durch das sonnige Wien große Freude zu bereiten.

Sollten auch Sie Kuriositäten wie diese erblicken- bitte an leserreporter@heute.at 

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen