So wird ganz Spanien gereinigt und desinfiziert

Videoaufnahmen belegen, wie großflächig Spanien einer Grundreinigung und Desinfektion unterzogen wird. Dennoch ist die Zahl der Todesfälle erneut leicht gestiegen.

Corona-Rückschlag in Spanien. Denn von Samstagmittag an gerechnet starben in 24 Stunden 619 mit dem Coronavirus infizierten Personen. Dies bedeutet einen Anstieg, nach dem dieser Wert drei Tage in Folge lang gesunken war.

In den vorangegangenen 24 Stunden waren es 510 Menschen, die an den Auswirkungen von Covid-19 gestorben sind. Insgesamt verzeichnet Spanien bislang schon 17.000 Todesfälle. Dennoch gibt es von der iberischen Halbinsel auch positive Nachrichten zu vermelden. Bislang gelten rund 60.000 Personen als vom Coronavirus genesen.

Die Behörden in Spanien bemühen sich mit allen Mitteln, das Virus an der Ausbreitung zu verhindern. Neben einer Ausgangssperre, die nach Ostern wieder aufgehoben werden soll, damit die Wirtschaft nicht komplett zum Erliegen kommt, wird das ganze Land im wahrsten Sinne des Wortes einer Grundreinigung und Desinfektion unterzogen, wie die Aufnahmen im Video beweisen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Spanische HofreitschuleGood NewsWeltwocheGesundheitGesundheitCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen