So wollen Van der Bellen und Hofer Oberösterreich er...

Nach der Wahl ist vor der Wahl: In 25 Tagen entscheiden 1,1 Mio. Oberösterreicher mit, wer Bundespräsident wird. "Heute" weiß, wie Norbert Hofer seinen Sieg verteidigen will und wie Van der Bellen die Aufholjagd plant.

Nach der Wahl ist vor der Wahl: In 25 Tagen entscheiden 1,1 Mio. Oberösterreicher mit, wer Bundespräsident wird. "Heute" weiß, wie die Aufholjagd plant.

110.051 Stimmen. Um so viele hatte Hofer (FP) im ersten Wahlgang in Oberösterreich mehr als Van der Bellen. Diesen Vorsprung will er halten. Ist sein Auftritt am 1. Mai am Urfahrmarkt erste Zutat im Rezept zum Wahlsieg? Bierzeltstimmung, Heinz- Christian Strache, jubelnde Fans – es geht um die Mobilisierung.

Das weiß man auch im Lager von Alexander Van der Bellen. Ziel der Kampagne ist dort: "In die Breite gehen". Heißt: nicht nur in Städten wie Linz Erfolg haben, sondern auch auf dem Land. Deshalb will VdB beim nächsten Oberösterreich- Besuch auch den ländlichen Raum besuchen. Dafür werden in Dörfern Netzwerke aufgebaut, um für VdB zu werben.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen