Sodexo führt Apple Pay ein

Sodexo bietet ab sofort eine neue Bezahlmöglichkeit an: Apple Pay.
Sodexo bietet ab sofort eine neue Bezahlmöglichkeit an: Apple Pay.Frank May / dpa Picture Alliance / picturedesk.com
Sodexo bietet ab sofort eine neue Bezahlmöglichkeit an. Mit Apple Pay können Nutzer der Lebensmittel und Restaurant Pass Card nun auch bezahlen.

Sodexo, Marktführer für die Abwicklung von steuerfreien Sozialleistungen für Mitarbeiter, bietet ab sofort eine zusätzliche Bezahlmöglichkeit an: Apple Pay. Mit Apple Pay auf iPhone und Apple Watch können Nutzer der Lebensmittel und Restaurant Pass Card schnell und bequem im Lebensmittelhandel oder in der Gastronomie bezahlen.

Um den Datenschutz zu gewährleisten werden bei der Bezahlung mit Apple Pay die Kartennummern weder auf dem Gerät noch am Apple-Server gespeichert. Stattdessen wird jedem Smartphone eine gerätespezifische Kontonummer zugewiesen. Diese wird verschlüsselt und sicher auf dem Gerät gespeichert. Jede Transaktion wird außerdem mit einem einmal gültigen Sicherheitscode autorisiert.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sm Time| Akt:
WirtschaftÖsterreichApple

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen