Sohn gegen Vater: Hantel gegen Baseballschläger

Was als Streit zwischen Vater und Sohn im Salzburger Pongau begann, endete mit zwei Leichtverletzten und einer Verhaftung. Dazwischen musste sich der 48-Jährige Vater mit einem Baseballschläger gegen die Angriffe seines 22-jährigen Sohns wehren.

Was als Streit zwischen Vater und Sohn im Salzburger Pongau begann, endete mit zwei Leichtverletzten, einem Faustschlag ins Gesicht und einer Verhaftung. Dazwischen musste sich der 48-Jährige Vater mit einem Baseballschläger gegen die Angriffe seines 22-jährigen Sohns wehren.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ging es in einem Haus im Pongau hoch her. Ein Vater und sein Sohn stritten als der junge Mann urplötzlich komlett ausrastete.

Der Sohn zerlegte die Wohnungseinrichtung. Dann ging er auf die Lebensgefährtin des Vaters los und versetzte ihr mit der Faust einen Schlag ins Gesicht. Schließlich schnappte sich der aggressive 22-Jährige eine Hantelstange und griff seinen Vater an. Der 48-Jährige setzte sich seinerseits mit einem Baseballschläger zur Wehr. Er überwältigte seinen Sohn und drückte ihn zu Boden.

Die Familie informierte die Polizei. Als die Beamten eintrafen, ging der junge Mann auf die Cops los. Die Polizisten nahmen den 22-Jährigen schließlich fest. Die Staatsanwaltschaft ordnete an die Einlieferung des Sohnes in die Justizanstalt Salzburg an.

Der Vater und dessen Partnerin überstanden den Vorfall mit leichten Verletzungen, informierte die Polizei.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen