Sohn von Bob Marley kommt nach Wien

Bild: Universal Republic

Musikalisch frühreif - und doch ein Spätstarter. Mit der Gruppe The Melody Makers gibt er seinen Einstand bereits im Alter von sechs Jahren. Der Song, auf dem er mitwirkt, "Children Playing In The Streets", ist die erste Single der Melodienbastler. Nachzügler ist er bei seiner Solo-Karriere: Das erste ganz eigene Album, "Mind Control", erscheint erst 2007 - Stephen Marley ist zu diesem Zeitpunkt 34 Jahre alt.

Musikalisch frühreif - und doch ein Spätstarter. Mit der Gruppe The Melody Makers gibt er seinen Einstand bereits im Alter von sechs Jahren. Der Song, auf dem er mitwirkt, "Children Playing In The Streets", ist die erste Single der Melodienbastler. Nachzügler ist er bei seiner Solo-Karriere: Das erste ganz eigene Album, "Mind Control", erscheint erst 2007 - Stephen Marley ist zu diesem Zeitpunkt 34 Jahre alt.

Der 8-fache Grammy-Gewinner Stephen Marley wird 1972 als zweiter Sohn von Bob Marley geboren. Stephen habe schon in jungen Jahren seinen Vater regelrecht verfolgt und ihn nachgeahmt.Das spiegelt sich vor allem in seiner Stimme wieder: Manch einer wird sich daran erinnern, Stephen 1996 zum ersten Mal bewusst wahrgenommen zu haben. Damals spielte er mit den Fugees eine Coverversion von "No Woman, No Cry" ein.

Stephen und seine Brüder

Am Anfang stehen Ideen zu den Alben seiner Brüder Damian und Julian. 1999 folgte das Bob-Marley-Tribute-Album "Chant Down Babylon". Stephen arbeitet mit Erykah Badu, Capleton, Krayzie Bone, Buju Banton und vielen mehr.

Als richtig erfolgreich erweist sich die Zusammenarbeit mit dem kleinen Bruder Damian. Mit ihm produziert Stephen die Alben "Halfway Tree" (2001) und das vielbeachtete "Welcome To Jamrock"(2005). Beide Platten sahnten den Reggae-Grammy ab. 1997 hatte er schon fünf goldene Grammophone - so viele durfte bisher kein anderer Reggaekünstler mit nach Hause nehmen.

Aktuelles

Mit seinem aktuellen Album "Revelation Pt 1: The Root of Life" gelang ihm einmal mehr ein wahres Meisterwerk, welches Stephen Marley den Grammy 2012 in der Kategorie "bestes Reggae Album" einbringt.

Auf seiner aktuellen Europa Tour wird Stephen Marley nun die neuen Songs auch erstmalig live in Wien vorstellen, wo er am 01. Juni auftreten wird.

Tickets bei Bushplanet Headshop - Esterhazygasse 32-34 1060

WienWien-Xtra Jugendinfo Wien

in jeder Bank Austria und Online unter

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen