SOKO-Heim: 38.000 Euro für 25 Hotline-Anrufe!

Die Causa rund um die TG ist um ein Kapitel reicher: Die SOKO Jugendheim wird jetzt selbst zum Sonderfall. Denn: Die Kosten waren zu hoch, Landesrat Schnabl (SP) ist somit unter Druck.
Knapp 116.000 Euro netto für die Kommissionsleitung, 20.000 Euro für die Sachverhaltsdarstellung an den Staatsanwalt, über 71.000 Euro für die externen Kommissionsmitglieder und stolze 38.076,93 Euro für 25 Anrufe (!) bei der Telefonhotline – über 245.000 Euro legte SOKO Heim-Beauftragte Simone Metz als Rechnung vor.



In der nö. Landesregierung holte sich Franz Schnabl nun mit seinem Antrag eine blutige Nase, keiner der Landesräte stimmte der Höhe der Kosten zu. Denn Franz Schnabl (SP) hätte nur für bis zu 170.000 Euro im Alleingang entscheiden dürfen.

Insider: "SOKO-Chefin befangen"

Ein Polit-Insider dazu: „Zudem war SOKO-Chefin Simone Metz befangen, hatte zuvor einen gefeuerten Heimmitarbeiter rechtlich vertreten. Es war von Anfang an sonnenklar, dass es so kommt. Aber wenn man eine Zeit in NÖ politisch aktiv ist, dann weiß man wie es in NÖ läuft."

CommentCreated with Sketch.5 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Landesrat Franz Schnabl muss jetzt mit Simone Metz reden („Geht's bitte billiger?") und am Dienstag den Antrag erneut in der Regierungssitzung einbringen. Wie mehrmals berichtet, waren im November schwere Vorwürfe gegen die TG-Heime in NÖ (Ebenfurth, Jaidhof, Bezirk Hollabrunn) aufgetaucht. Franz Schnabl versprach Aufklärung und bestellte die SOKO im Alleingang. „In Polizeimanier", so der Insider.

Keine Nachhaltigkeit

"Weil Tatsache ist: Es wurde ja davor schon geprüft und unsere Beamten in NÖ sind ja keine Deppen. Geschäftsführer Radler kann womöglich sogar in den Privatkonkurs gehen, 70 Mitarbeiter haben nun keinen Job und 2 Ex-Heimbewohner sitzen jetzt, obwohl Nachbetreuung versprochen wurde, im Häfen. Ich kann mir gut vorstellen, dass TG-Geschäftsführer Radler mit einer Schadensersatzklage kommt."

Unklar ist indes weiterhin, ob es von Seiten der Staatsanwaltschaft überhaupt zu einer Anklage kommt. (Lie)

Nav-AccountCreated with Sketch. Lie TimeCreated with Sketch.| Akt:
NiederösterreichNewsNiederösterreichJugendFranz SchnablPolitik

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema