"Schinkenstreit" sorgt für dicke Luft im Sommerhaus

Man kennt das aus dem eigenen Leben. Oft sind es vermeintlich harmlose Dinge, die sich zu einem riesen Streit hochschaukeln.
Schon der Einzug letzte Woche ins Sommerhaus von der ehemaligen "Big Brother"-Kandidatin Sabrina kam bei Jasmin, der Ehefrau von Willi Herren, nicht so gut an. Überhaupt deswegen, weil die beiden "in der Vergangenheit gemeinsam eine sehr intensive Zeit durchgemacht hätten", so Willi.

Unterschwellig schien es schon ein bisschen zu brodeln, in der aktuellen Folge vom "Sommerhaus der Stars" eskalierte die angespannte Situation nun vollkommen. Der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte, war ein Block Schinken. Den hatte nämlich irgendwer in der Küche des Sommerhauses liegen gelassen. Sabrina bemerkte das und sprach Jasmin darauf an. Die fühlte sich, weil sie den Schinken nicht dorthingepackt hatte, nicht dafür zuständig. Und schon wurde hin- und hergezickt was das Zeug hielt.

"Blöde Schlampe"

Zu allem Überdruss nannte Thomas, der Freund von Sabrina, Jasmin in deren Abwesenheit auch noch eine "blöde Schlampe". Der Grundstein für eine Familientragöde in Shakespeare-Ausmaßen war damit gelegt. Und wer gedacht hatte, dass mit dem Auszug vom Wendler und Freundin Laura Frieden im Sommerhaus herrschen würde, der hatte sich geschnitten.

CommentCreated with Sketch.0 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Die später folgende Entschuldigung und Aussprache zwischen Jasmin und Sabrina funktionierte nicht wie geplant und so wurde weiter Öl in das lodernde Feuer gegossen. Speziell Sabrina verdrehte mit verheultem Gesicht ein paar Tatsachen und positionierte sich im Streit mit den Herrens als armes Opfer. Freund Thomas erwähnte immer wieder, dass Willi und Jasmin einen fixen Plan haben, hier das Geld abzustauben.

Abwahl mit Hindernissen

Die anderen Hausbewohner waren bei all dem Streit nur beobachtende Statisten. Die Rechnung wurde dann schlussendlich bei der Nominierung für den Rauswurf gemacht. Das Mehrheitsvotum entschied, dass sich Thomas und Sabrina kurz nach ihrem Einzug wieder vertschüssen sollen.

Doch dann hatte Menowin seinen großen Auftritt. Sehr zum Leidwesen vieler anderer "Promis" im Sommerhaus verkündetet er, dass sich er und Partnerin Senay dazu entschlossen hätten, die Show freiwillig zu verlassen. Danach gab es noch, Trommelwirbel, einen Heiratsantrag von Menowin an seine langjährige Freundin, die ihm auch in sehr schlechten Zeiten zur Seite gestanden hat.

Heiratsantrag sorgte für Tränenmeer

Soviel Dramatik und Romantik ließ dann bei den anderen Paaren alle Dämme brechen, es wurde geheult und gerotzt wie selten zuvor im deutschen Privatfernsehen. Wie nach einer durchzechten Nacht folgte nach dem emotionalen Intermezzo dann für einige das böse Erwachen. Denn der freiwillige Auszug der baldigen Fröhlichs hatte zur Folge, dass Sabrina und Thomas weiterhin im Sommerhaus bleiben dürfen. Eine Fortsetzung des Streits ist also, sehr zur Freude der Quotenzähler, vorprogrammiert.

Die ganze Show kann man am 13. August ab 20:15 Uhr auf RTL mitverfolgen. Außerdem gibt es "Das Sommerhaus der Stars" bereits drei Tage vorher bei TVNOW zu sehen.

Sommerhaus der Stars - Folge 3



Sommerhaus der Stars - Folge 2



Sommerhaus der Stars - Folge 1

(baf )



TimeCreated with Sketch.; Akt:
DeutschlandTVStarsSommerhaus der Stars

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren