"Sommerkabarett" heuer ganz ohne Frauen

Das ORF-"Sommerkabarett" besteht auch heuer nur aus Männern,  u.a. mit Viktor Gernot, Florian Scheuba, Fifi Pissecker, Werner Sobotka
Das ORF-"Sommerkabarett" besteht auch heuer nur aus Männern, u.a. mit Viktor Gernot, Florian Scheuba, Fifi Pissecker, Werner SobotkaORF/Hubert Mican
Der ORF sendet im "Sommerkabarett" ab Freitag Programm-Auschnitte von prominenten Spaßvögeln. Doch auch in diesem Jahr ist keine Kabarettistin dabei.

In Zeiten wie diesen ist Humor ein Grundnahrungsmittel. Freitags ab 20.15 Uhr darf auf ORF1 wieder gelacht werden. Beim "Sommerkabarett" zeigen Spaßvögel wie Andreas Vitasek, Viktor Gernot oder Thomas Stipsits Ausschnitte ihrer Auftritte. Was derzeit im Netz aber für keine Lacher sorgt: (Auch) dieses Jahr ist keine Kabarettistin dabei.

Auf "Heute"-Nachfrage erklärte der ORF das frauenlose "Sommerkabarett" so: "Das heurige Programm wurde durch Corona komplett umgestoßen. Nur eine der geplanten Aufzeichnungen fand statt. Beim Rest handelt es sich um Wiederholungen. So musste u.a. das aktuelle Programm von Monica Weinzettl und Gerold Rudle auf 2021 verschoben werden. Dem immer größer werdenden Anteil von Kabarettistinnen trägt der ORF in seinen zahlreichen Sendeflächen wie 'Was gibt es Neues' oder 'Ziemlich bester Urlaub' Rechnung." Klingt nach ziemlich bester Ausrede.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. adu TimeCreated with Sketch.| Akt:
TVORFFrauen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen