Sommernachtsgala 2018

Bild: Kein Anbieter
Land: A, Genre: Klassische Musik

Die Sommernachtsgala in Grafenegg ist als Auftakt des sommerlichen Musikreigens binnen weniger Jahre zum Inbegriff der festlichen Lebensfreude geworden. 2018 werden die aus Südafrika stammende Sopranistin Pretty Yende und der aus Malta gebürtige Tenor Joseph Calleja vor der märchenhaften Kulisse von Schloss Grafenegg singen. Als dritte Solistin ist die aufstrebende junge Cellistin Harriet Krijgh zu erleben, die nicht nur in Österreich ihr Studium abgeschlossen hat, sondern hier auch durch Auftritte beim eigenen Festival auf Burg Feistritz und im Wiener Musikverein bekannt geworden ist. Das Tonkünstler-Orchester Niederösterreich wird wieder von Chefdirigent Yutaka Sado geleitet.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen