Sonja Zietlow versteigert ihr Outfit für Koalabären

Die Garderobe, die die Moderatorin während des "Dschungelcamps" tragen wird, kommt für einen guten Zweck unter den Hammer.
Die 51-jähirge TV-Moderatorin fällt in den zwei Wochen, die das "Dschungelcamp" jedes Jahr dauert, nicht nur durch ihre flotten Sprüche auf Kosten der Teilnehmer auf. Auch ihre stets bunten Outfits sind ein Blickfang.

Zietlows Garderobe wird, so wie auch schon in den letzten Jahren, für einen guten Zweck versteigert. Das teilte die Stiftung United Charity am Montag mit. Heuer soll das Geld tierischen Opfern der verheerenden Brandkatastrophe in Australien zukommen. "Alle Erlöse kommen in diesem Jahr ohne Abzug dem Koala Hospital in Port Macquarie, einer australischen Non-Profit-Organisation, zugute", heißt es von United Charity.



CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. RTL spendet auch

Auch RTL selber zeigt sich angesichts der Brände spendabel. Gleichzeitig zum Beginn des Dschungelcamps wurde eine Spendenaktion ins Leben gerufen, der Kölner Sender beteiligt sich daran mit 100.000 Euro. Zum Finale will man noch einmal nachlegen.



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. baf TimeCreated with Sketch.| Akt:
DeutschlandTVSpendeBrand/FeuerSonja Zietlow

CommentCreated with Sketch.Kommentieren