Sonntagsöffnung: Häupl hält Idee "für gut"

Bild: Sabine Hertel

Nach dem erneuten Vorstoß von Wiens Wirtschaftskammer- Präsident Walter Ruck für die Schaffung von Tourismuszonen mit Sonntagsöffnung ( "Heute" berichtete), meldet sich nun Bürgermeister Michael Häupl zu Wort.

, meldet sich nun Bürgermeister Michael Häupl zu Wort.

Sobald eine Einigung der Sozialpartner vorliege, "werde ich mich nicht nur nicht dagegen verwehren, sondern ich halte es für gut", so Häupl am Dienstag. Voraussetzung sei eine ordentliche Entlohnung der Angestellten. "Ich bin nicht derjenige, der sagt, Arbeitnehmer im Handelsbereich sollen am Sonntag arbeiten, ohne adäquat dafür entlohnt zu werden. Das geht nicht", betonte Häupl.

Kirchennahe Organisationen sehen die Sonntagsöffnung skeptisch, die ÖVP will eine rasche Umsetzung. Was sagen Sie? Abstimmen auf heute.at

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen